Gerry 365 #69: 10.03. – Kleine Schulung, Tag ins Land ziehen lassen

Click here for english version

Heute war etwas aufregend. Wir hatten heute eine weitere Schulung für das Streitschlichter-Team und ich … war der Schlichter dogger4OMG . Ich hab mich anfangs total hilflos gefühlt.
Klar wusste ich, was zu tun ist und auch wie ich vorzugehen hatte. Aber irgendwie war es für mich trotzdem sehr befremdlich bis zu einem gewissen Grad. Normalerweise sind Streitschlichtungen bei nie im professionellem Rahmen gewesen, wo man viel zu beachten hat.

Ich quälte mich also durch das Gespräch und wurde auch mit der Zeit um einiges lockerer und war irgendwann in einem Fluss, mit dem ich selbst arbeiten konnte. Ich führte also die »Streithähne« durch das Gespräch und am Ende gab es dann eine Auswertung die …
Zu meiner Überraschung durchweg positiv war. Meine Ansätze wurden gelobt und auch meine Navigation durch das Gespräch, wenn ich das richtig verstanden habe. Auch meine, in dem Moment, ruhige Art wurde gelobt. Ich hab mich ja schon ein wenig gebauchpinselt gefühlt.

Das Beispiel nach mir, hat mir auch noch einmal viel gezeigt, was ich machen will und was nicht, sollte ich wirklich mal zum Schlichten kommen. Und ich hoffe, dass ich das dann genauso gut gewuppt kriege, wie das Rollenspiel heute.

Der Tag geht vorbei

Aktuell lasse ich die Tage etwas ins Land ziehen. Ich mach ruhig, auch wenn mich das stellenweise echt etwas langweilt. Ihr wisst ja, dass ich schnell gelangweilt bin. Aber ich glaube … Ja ich glaube, dass mir diese Ruhe und Langeweile gerade guttut.
Daher werde ich es diese Woche wahrscheinlich auch weiter so halten außer …

Am Samstag im GerryTalk könnt ihr live dabei sein, wie ich Schriftzüge für mein Design erstelle und auch schon mit der Designplanung beginne. Da könnt ihr schon einen Eindruck erhalten, was euch zukünftig im Stream erwarten wird.

Das wars schon für heute. Morgen kommt mal etwas Kleines, Petplay Relevantes. dogger4UwU

Gerry

One thought on “Gerry 365 #69: 10.03. – Kleine Schulung, Tag ins Land ziehen lassen”

  1. Ich hätte gern etwas normale Langeweile auf Arbeit. Momentan ist es nur das eine oder andere Extrem. Viele Anrufe, Beschwerden und Baugeräusche von der Wand direkt neben mir ( *Bolt Killer Laserblick verzweifelt einsetz* dogger4Rage ) oder Totenstille weil keine Arbeit. Und von keiner Arbeit kann man mich irgendwann später nicht mehr bezahlen. dogger4NotSure

    Die andere Art Langeweile hab ich derzeit nur daheim. Und auch nur, weil ich mal wieder ignoriere, dass ich eigentlich Dinge tun müsste. Sprich, Verdrängung. dogger4Hehe Aber mit dem Stress auf Arbeit brauch ich die Ruhe in meinem Sessel, in dem ich immer fast einpenn wenn ich nicht rechtzeitig das Licht anmach. dogger4OMG Bis meine Katze dann wieder auf mir rum hüpft… dogger4NotSure

    Aber hey, dein Streitschlichtungsdingens scheint ja wenigstens recht gut voran zu gehen. dogger4Sip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dogger4UwU dogger4Think dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy