EVENTS:  —- – Klicke hier um mir einen Themenvorschlag zu schicken.

Gerry 365 #164: 13.06. – Wie das Zeichnen läuft

Click here for english version

Wann war meine erste ArtTime? Am 29.5. war das. Genau. Wir haben mit Kritzeleien angefangen und so weiter. Während dieser 15 Tage nun hab ich so unheimlich viel gelernt und gehe gerade meinem Mann so sehr mit YT-Videos, Tutorials und »You can draw….« Inhalten, dass es mich wundert, dass er mich noch nicht zusammengestaucht hat.
Und es entspannt mich unheimlich zu zeichnen. Dinge auszuprobieren und neue Techniken durch die o. g. Inhalte zu lernen. Wie erzeugt man Nebel? Wie stellt man Entfernung dar? Dies hab ich bei folgendem Bild gelernt.

Doch ich konnte nicht aufhören. Vorher habe ich noch ein Bild vom lieben SkylyRed neu gemacht. Er hatte mir etwas zum Pausen gegeben, nach meinem Aufruf dazu aber … Das was er mir gab war ein sog. Quick-Ref oder so. Also es wurde für Geld schnell gezeichnet.
Dabei haben sich viele Fehler in den Linien eingeschlichen und der Schwanz seiner Figur war irgendwie aus dem Schenkel gewachsen, statt aus dem unteren Rücken. Was sehr schade war. Also habe ich mich spontan, und zu seiner Überraschung, dazu entschieden, das Bild auch zu kolorieren. Meine Arbeit finde ich tatsächlich gut, auch wenn es farblich und von der Linienführung nicht ans Original heranreicht. Aber bildet euch selbst ein Urteil (Ich habe die Erlaubnis von SkylyRed das Bild hier zu veröffentlichen):

Gestern Abend hab ich wieder ein »You can draw …« mitgemacht wo es um diese Oktopoden geht, die man so umstülpen kann und aus einem freundlichen z. B. ein grummeliger wird.
Am Ende sind aus meinen Oktopoden eher geschmolzene Eiskugeln geworden. Aber ich finde sie dennoch süß und möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten:

Und ganz zum Schluss habe ich mich gewagt, ein neues Logo zu basteln für die Bilder. Es wurde teilweise als sehr bunt empfunden. Normalerweise signiert man Bilder ja schwarz-weiß. Aber ich will an mein Thema gestern ansetzen. Mehr Sichtbarkeit. Wenn es passt, werde ich das Bild in Graustufen umbasteln aber sonst, würde ich das Logo gerne erst mal so lassen.

So. Das ist mein Fazit der ersten zwei Wochen und ich hoffe, dass es euch gefällt und vielleicht sogar ermutigt, selbst Dinge auszuprobieren, die ihr vielleicht interessant findet.
Die nächste ArtTime ist heute, nachdem ich euch ein Spiel vorgestellt habe, auf was ich schon sehr gespannt bin.

Habt alle einen schönen Tag. Ach und lest bitte das heutige Postskriptum.

Euer Gerry dogger4UwU

P. S.: Ich würd gerne eine Themenwoche zu Polyamorie machen. Also stellt mir in den Kommentaren der nächsten und dem heutigen Blog bitte alle Fragen, die euch dazu einfallen. Dieses Postskriptum wird in ähnlicher Form jetzt eine Woche lang unter jedem Blog erscheinen.

2 Kommentare zu „Gerry 365 #164: 13.06. – Wie das Zeichnen läuft“

  1. dogger4Hi Liebster Gerry dogger4Luv

    Du warst aber fleißig und die Ergebnisse können sich sehen lassen. Weiter so. dogger4Nom

    zum P.S. Keine Fragen. Ich kenn das schon. dogger4Hehe dogger4Derp

    der Suri dogger4Comfy

  2. Dragooner Skyly'Red

    Ein ganz großes herzliches Dankeschön!! !!! !! !
    Das rework vom Speed Ref kann sich echt sehen lassen :3
    Und ich glaube du hattest auch viel Spaß damit Kaylu nach zu zeichnen und die paar kleinen Sachen auszubessern ;)

    Daher nochmal, danke dir <3
    Gruß vom Skülü

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt
Gerry is am Start!
Gerry macht Pause
Scroll to Top