EVENTS:  —- – Klicke hier um mir einen Themenvorschlag zu schicken.

Gerry 365 #150: 30.05. – Berlintour, gestrige ArtTime, müde müde müde!

Click here for english version

Gestern sind Hati, Zino und ich ein wenig durch Berlin getourt. Lange waren wir nicht unterwegs, da wir alle drei irgendwie kein Touristik-Gen in uns haben. Wir waren am Brandenburger Tor, sind etwas durch die Gegend geschlendert und haben die Tour mit einem Besuch, bei einer der besten Currywustfabrikanten Berlins beendet.
Ich hab mir eine Currywurst ohne Darm (Die einzig wahre Art der Currywurst), eine Curryboulette und Pommes rot-weiß bestellt und jeden Bissen davon genossen. Und irgendwie war deren Mayo echt awesome dogger4UwU .

Dann sind wir nach Hause gegangen und haben uns entspannt bis zur …

ArtTime

Am Anfang habe ich erstmal Blabla gemacht und irgendwie schien mein Streamtitel nicht sehr verständlich zu sein. »Kann Gerry Zeichnen lernen?« impliziert doch, dass ich blutiger Anfänger bin, oder? »Du bist also kein Art-Streamer?« Nein. Bin ich nicht. Aber da ich zeichne, gehört es halt in die »Kunst«-Kategorie. So einfach is dat.
ich hab erstmal die Aufwärmsachen gemacht und die Übungen und dabei schon festgestellt, dass mir meine Volleyballverletzung aus der Ausbildung Schwierigkeiten bereiten wird. Meine rechte Hand beginnt nach einer Weile weh zu tun und das ohne, dass ich den Stift krampfhaft festhalte. Das macht vor allem lange und durchgehende Lines schwierig.

Als es an das Abpausen ging, habe ich mich aufs sogenannte Stricheln beschränkt, was sehr angenehm für die Hand und auch für mich war. Ich hatte sogar richtig Spaß gehabt und es ist sogar was Tolles bei herumgekommen.
Nach dem Stream habe ich dann noch ein Bild von Felix gepaust und dilettantisch coloriert. Hierbei sei angemerkt, dass es von einem richtigen Foto gepaust wurde (Das Foto ist auch an dem Bild dran) und es keine richtigen Lines gibt, an denen man sich orientieren könnte. Aber hier mal die zwei Bilder.

Meine Übungen heute hab ich auch gemacht. Allerdings frage ich mich, ob ich unfähig bin, einen halbwegs runden und geschlossenen Kreis zu zeichnen. Aber gut.

Müde müde müde

Wie jeden Sonntag vor der Frühschicht bin ich fucking müde. Körperfunktionen (Motorik) sind auf ein Minimum reduziert und wir vertreiben uns heute die Zeit mit ein paar Digimon-Filmen, die wir noch nicht gesehen haben. Ja das ist ein langweiliger Sonntag. Aber zu mehr bin ich diese Woche nicht in der Lage. Ich freu mich schon aufs Abendessen nachher und dann auf mein Bett. Augen zu und im Dunkeln warten, bis der Wecker klingelt. Dabei natürlich zu hoffen, dass ich morgen früh etwas erholter bin.

Habt einen schönen Start in die neue Woche und lasst es euch gut gehen.

Gerry

1 Kommentar zu „Gerry 365 #150: 30.05. – Berlintour, gestrige ArtTime, müde müde müde!“

  1. dogger4Hi Liebster Gerry dogger4Luv

    Ich hab ja voll Bock auf eine Currywurst von Fritz und Co am KaDeWe (ich weiß es gibt bessere aber es ist schon tradition in Berlin dort eine Wurst zu futtern :) dogger4Nom

    Die Art-Time war klasse. Hat echt Spaß gemacht und ich freue mich auf die nächste. dogger4UwU

    Anständig bleiben dogger4Derp

    der Suri dogger4Comfy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt
Gerry is am Start!
Gerry macht Pause
Scroll to Top