Gerrys Welpen #4: F. aus Augsburg – Mir rennen die Freunde weg

For english version click here

Ich hatte immer Probleme mit dem Halten von Freundschaften. Wahrscheinlich bin ich wohl zu sehr Sonderling.
Irgendwann fangen die Leute jedenfalls immer plötzlich an, mich zu ignorieren, oder haben angeblich keine Zeit mehr. Seit etwa zwei Jahren habe ich vor Ort ne kleine Clique sehr lieber Menschen. Ich dachte, dass auf sie Verlass wäre. Durch einen Autounfall im September hatte ich erst psychische Probleme und saß dann, wegen der Arbeit, ohne Auto am Wohnort meiner Eltern fest. Das Auto meines Dads konnte ich mir nur zweimal pro Woche leihen, um in die Schule zu kommen. In der Zeit hat nicht einer meiner Freunde ernsthaft angeboten „komm, ich hole dich aber oder besuch dich“. Wäre auch mit den Öffentlichen rauf aber das war terminlich schwer unter den Hut zu bekommen.
Dazu kommt, dass ein „Vor-Ort“ Kumpel erst ganz verschwand, dann wieder auftauchte und mich aber jetzt auf allen Kontaktkanälen ignoriert. Habe ich irgendwas falsch gemacht? Was habe ich an mir, dass die Leute auf kurz oder lang verschwinden? Mein Verlobter behauptet, das hat mit meiner Andersartigkeit, sowie meiner Dyskalkulie, und den damit verbundenen Folgen, zu tun. Das kann und will ich aber nicht glauben. Oder beiße ich mich einfach nur an einem verklärten altmodischen Ideal von Freundschaft fest, dass es heute so nicht mehr gibt?


Hallo mein lieber F.,

vorweg möchte ich alle Leser wissen lassen, dass ich dich bereits persönlich kenne und das an dieser Stelle auch einfließen lassen möchte, da es mir hilft, die Situation besser zu analysieren.

Im Laufe der Jahre, in denen ich dich kenne, habe ich bereits festgestellt, dass du ein nicht unbedingt einfacher Mensch bist. Ich denke aber an dieser Stelle, hat es nichts mit deiner Dyskalkulie zu tun. Und wenn es bei einigen Menschen doch so ist, sind es Idioten, denen du nicht nachtrauern solltest. Es könnte aber durchaus an deiner „Andersartigkeit“ liegen, worin ich an dieser Stelle eigentlich auch kein Problem erkennen kann.

Es gibt aber tatsächlich Eigenarten, die du hast, die ich als durchaus schwierig einstufe. Oft denkst du nicht über das nach, was du sagst, oder postest. Ich erinnere dich z.B. an den einen Facebookeintrag, wo ich dir erstmal auf die Nase binden musste, auf wie vielen Ebenen dieser einen falschen Eindruck erweckt.

Information für die Leserschaft: Der liebe F. hat seinen Bart gefärbt. Als die Farbe noch drauf war, hat er ein Foto davon gemacht und es auf Facebook geteilt. Mir war sofort klar, was er tut. Einigen anderen leider so gar nicht.

Zurück zu F. . Du hast selbst gemerkt, dass sich Leute manchmal schnell, ohne zu hinterfragen, offended fühlen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass du durchaus sehr viel Aufmerksamkeit einforderst. Ich bin jedoch so nen Typ, der einfach mal nicht oder nicht sofort antwortet, wenn er keinen Bock hat. Das kann aber nicht jeder. Ich weiß nicht, wie es bei deinen örtlich näheren Freunden ist. Aber wenn du da auch Random Dinge in den Raum wirfst ohne Kontext, kann es natürlich auch sein, dass die Leute einfach keine Lust mehr haben.

Gut das alles klingt nun hart. Aber ich habe in den Jahren den Eindruck gewonnen, dass du „Freundschaft“ immer nur aus deiner Perspektive betrachtest. Ich finde es falsch, Leuten einen Vorwurf daraus zu machen, dass sie nicht von alleine sagen „Hey. Ich hole dich ab“. Gerade bei deinem (m.E. viel zu überfüllten) Terminkalender ist es schwierig, das einfach zu bestimmen. Und wenn sie dich so gut kennen wie ich, kann ich nachvollziehen, dass sie das nicht tun. Du hast ja eh nie Zeit.

Es gibt einige Dinge, bei denen ich denke, dass du ein wenig an dir arbeiten, und vor allem deinen Horizont erweitern musst.
Erinnerst du dich noch, vor deinen ersten Besuch bei mir, wie ich sagte „Eigentlich ist es mir ab Tag x noch nicht so recht.“? Da hab ich schon gemerkt, dass du mit Absagen / Ablehnungen Schwierigkeiten hast. Und das gehört aber auch zu Freundschaften dazu. Dinge gehen oft einfach nicht. Oder es passt einfach aktuell nicht in den Kram der anderen, dich hin und her zu Chauffieren. Oder von jetzt auf gleich da zu sein.

Deine Freunde können nichts dafür, dass dein Auto kaputt geht. Du vielleicht auch nicht. Aber es ist trotzdem nicht in deren Verantwortung es auszugleichen. So leid es mir tut.

Auch musst du etwas ruhiger und bedachter werden, was deine Kommunikation gegenüber anderen angeht. Du bist ein sehr aufgeregter Mensch. Das ist toll. Aber das führt dazu, dass du nach einiger Zeit auch ein wenig anstrengend sein kannst. Damit kommt nicht jeder zurecht (So wie bei o.g. Dingen auch schon). Das führt dazu, dass Leute um dich herum still werden, oder sich sogar von dir, mehr oder weniger, verabschieden.
Manchmal reicht dafür ein Satz. Ein Wort. Oder auch nur ein Bild.

Ein Wort noch zu deinem „Vor-Ort-Kumpel“. Klingt scheiße aber… Manchmal ist es so. Manchmal schwimmt man ewig auf einer Welle und plötzlich ist es nicht mehr so, weil sich das Leben ändert. Die Prioritäten. Die Hobbys. Manchmal entwickelt man auch erst nach Jahren eine Abneigung gegen einen Menschen. Oder auch hier gilt: „Manchmal reicht dafür ein Satz. Ein Wort. Oder auch nur ein Bild.“
So ist das Leben lieber F. . Menschen betreten unser Leben. Menschen verlassen es. Du bist ein unheimlich lieber Kerl. Aber du musst auch lernen, dass nicht alle Freundschaften ewig währen. Nur die ganz besonderen, bleiben oft ein Leben lang. Doch die zu finden braucht oft viele Jahre.

Sei geduldig. Lass Menschen ziehen, wenn sie von dannen gehen wollen. Und werd ruhiger. Du hast Menschen, denen du was bedeutest. Fokussiere dich auf sie.

Ich denke, damit ist alles gesagt. Habt alle eine schöne Zeit.

Gerry


Du möchtest auch einen mehr oder minder qualifizierten Ratschlag?

Ihr könnt eure Anfragen wie folgt an mich senden:

Deutsch: welpen ät gerry-maynor.de
English: pups at gerry-maynor.de
Oder via Facebook an: https://www.facebook.com/GerryMaynor/

Hinweis: Ich bin kein ausgebildeter Psychologe oder Arzt. Bitte sucht einen Arzt auf, sollte es sich um körperliche oder psychologische Beschwerden handeln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt dogger4AniNotice dogger4AniBongo
Scroll to Top