Gerry 365 #44: 13.2. – Erster Urlaubstag, weiter nix

Click Here for english version

Ausschlafen war heute nicht wirklich. Eventuell weil ich es mir selbst nicht gestattet habe. Wir wollten heute noch ein Paket, mit megaleckerer Mandel in Schokoladen-Süßigkeiten, abholen.
Also sind wir los und der Weg war soooooooooo lang. Zumindest so für mich faules Stück. Ich kam ganz schön aus der Puste, was gut gezeigt hat, dass ich wirklich mal öfter raus sollte dogger4Think .

Seit dem Blog gestern ist aber tatsächlich nix passiert. Nichts, worüber es Wert wäre, ein Wort zu verlieren. Im Gegenteil. Es war alles ruhig und entspannt. Netflix, schlafen, losgehen, nach Hause kommen, Netflix, zocken, Gerrytalk.
Nach dem GerryTalk werde ich noch etwas Zeit mit meiner Familie im Discord verbringen und dann ist auch bald schon wieder Bettzeit, denke ich. Ich bin zumindest sehr, sehr müde.

Daher entlasse ich euch heute schon ein wenig früher und wünsche euch einen schönen Abend.

Gerry

One thought on “Gerry 365 #44: 13.2. – Erster Urlaubstag, weiter nix”

  1. Langweilige Urlaubstage bedeuten aber auch eine Form von Ruhe. Denn wenn nichts Interessantes passiert ist, ist auch nicht passiert was einen nur unnötig aufgeregt hätte. dogger4Luv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dogger4UwU dogger4Think dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy