Gerry 365 #350: 16.12. – Eine gute Tat, COUNTDOWN 15: Der Januar

Click here for english version

Heute habe ich, wie jedes Jahr eine gute Tat vollbracht und meine Brieftasche gezückt. Wie jeden Dezember habe ich die Seite von ACHTUNG! KINDERSEELE geöffnet, das Spendenformular geöffnet und zack. Meinen jährlichen Beitrag geleistet.
Wenn ihr auch noch was Gutes tun wollt, lasst doch diesem Verein ein paar Taler da. Es geht darum seelische / psychische Probleme von Kindern und Jugendlichen früh zu erkennen und entsprechend zu handeln. Gerade Depressionen zählen darunter und ich wäre froh gewesen, wenn es sowas damals gegeben hätte.

Also wenn ihr könnt und wollt, klickt hier. (Achtung: Diese Werbung ist unbezahlt und ich wurde auch nicht darum gebeten. Ich bewerbe diese Stiftung aus Überzeugung.)

COUNTDOWN 15: Der Januar

Der erste Monat des Projekts war schon extrem ereignisreich. Es begann mit der Trennungsgeschichte von Hati und den Polenböllern im Hausflur. Gerade Ersteres sollte uns ein paar Tage beschäftigen und zu sehr bösen Wutausbrüchen führen. Und zu einem endgültigen Abschluss. Bedauerlicherweise.
Ich habe angefangen, Minecraft zu spielen, und noch schneller die Lust dran verloren. War halt einfach nicht meins. Ich hätte da wohl zehn Jahre früher mit anfangen müssen, um halbwegs Interesse bekunden zu können. Aber ich habe es versucht.

Wir haben meinem Monster einen Namen gegeben. Roswitha. Erinnert ihr euch? Ich glaub, das hat sie etwas verschreckt. Sie kam ja im restlichen Jahr kaum noch vor. Was nicht heißen soll, dass sie nicht da war.
Damals habe ich auch darüber nachgedacht, mit dem Streamen aufzuhören. Ich glaube aber, dass ich mich dahingehend selbst nicht mehr ernst nehme. Dafür denke ich zu oft darüber nach und merke am Ende, dass es mich knicken würde, wenn ich aufhören würde.

Wir hatten Auswanderungspläne, die sich aufgrund meiner Ängste leider inzwischen in Luft aufgelöst haben. Und es fehlt eh das Geld dafür. Ich habe mich über Gemeinnützigkeiten lustig gemacht (Würde ich das heute tun, wäre es noch gravierender als im Januar) und auch einen zerriss gewagt, der in der Schließung einer Seite resultierte.
Ich habe ein Wahnsinnsplüschwolf geschenkt bekommen, der mehr als nur ein Highlight war. Es war ein kleiner Wunsch, der in Erfüllung ging.

Ich habe auf Travestie-Hass aufmerksamgemacht und infolge dessen dumme Diskussionen führen müssen. Und dann … etwas auf was ich sehr stolz war: Das Projekt »Besondere Wuffel«, was mir viel abverlangt, aber am Ende viel Zufriedenheit gegeben hatte. Danke an dieser Stelle noch einmal an alle, die mit mir geredet haben.
Ich habe einen Versuch verhindert, krieg zwischen Vereinen und mir zu vereiteln. Natürlich haben wir das gemeinsam. Ich bin allerdings dem Verursacher einfach dazwischen gegrätscht.

Auch im Januar habe ich schon über die Schwerfälligkeit dieses Projekts gesprochen und heilige Scheiße. Wir sind fast durch. FAST! Nur noch 15 Tage. 15 Blogs. Dann nehme ich mir Blog-Urlaub.
Und wie endete der Monat. Mit »Familien«-Drama, welches am letzten Tag begann. Und damit wird es morgen weiter gehen, denn das zieht sich etwas in den Februar rein.

Es war mir bis heute nicht bewusst, wie ereignisreich der Januar eigentlich war. Beim Rüberschauen wurde ich wieder etwas wütend, geknickt, und aufgeregt und ich bin gespannt, was die Auffrischung der Erinnerungen der anderen Monate noch in mir auslöst.
So das reicht für heute. Habt einen schönen Tag.

Gerry

1 Kommentar zu „Gerry 365 #350: 16.12. – Eine gute Tat, COUNTDOWN 15: Der Januar“

  1. nur noch 15 Tage?
    na das schaffst du doch jetzt Locker, nachdem du bereits 350!!!!!!! Tage geschafft hast dogger4Luv

    Das du dir dann BlogUrlaub nimmst, kann ich mir vorstellen, es ist ja doch etwa anderes, jeden tag etwas zu schreiben anstatt nur dann, wenn etwas passiert ist oder man auf etwas Aufmerksam machen möchte/muss

    Aber vielleicht nimmst du ja aus dem ganzen auch für dich etwas Positives mit, wenn der letzte Tag geschrieben ist.
    Und ich bin froh, dass ich nicht der einzige bin, der nichts mit MineCraft anfangen kann dogger4Hehe dogger4Hehe dogger4Hehe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt dogger4AniNotice dogger4AniBongo
Scroll to Top