Gerry 365 #334: 30.11. – Der vorletzte Monat ist vorbei

Click Here for english Version

Da mir momentan irgendwie die Ideen zum Bloggen ausgehen, was so weit fortgeschritten im Projekt tatsächlich zu erwarten war, irgendwie, wird es heute auch wieder nur statistisch.
Der November ist zu Ende und damit der vorletzte Monat des GERRY365. Was bedeutet das? Klar. Zahlen. Und hier sind sie.

In den letzten dreißig Tagen haben 1933 Besucher insgesamt 4534 Mal sich etwas angeschaut. Schöne Zahlen. Zumindest für mich. Im Vergleich zum Vormonat gibt es schon eine starkes Mehrinteresse zu sehen. Das stellt mich doch seeeehr zufrieden.
Es ist schön zu sehen, dass die Zahlen auch am Ende noch steigen können und das ermutigt noch mehr, die letzten 31 Tage noch durchzuziehen. Bis zum Schluss.

Aber die Zahl der Kommentare ist sehr gesunken. Auf 48 Stück im November. + etwaige Kommentare heute. Was nicht schlimm ist. Ich kann es tatsächlich nachvollziehen, dass man nach über 300 Tagen und teilweise den auch sehr inhaltslosen Blogs, keine Lust mehr hat, noch seinen Senf abzugeben.
Bin ich tatsächlich totally Fine mit. Klar könnten es mehr sein. Aber ich hab lieber wenige, aber meist qualitative Kommentare, als viele die nur aus Bullshit oder Hate bestehen.

Ich werde heute auch nicht streamen. Ich möchte mich gleich auf meine Couch schmeißen und ausnutzen, dass mein Mann krank ist und ich das Wohnzimmer mal auch am Tage nutzen kann. Kommt ja nicht oft vor dogger4Derp .
Und für alle, die vielleicht schon gespannt drauf warten: Es gibt dieses Jahr, im Vergleich zum Letzten, kein Weihnachtsprojekt. Das daily Blogging hat ein wenig den Ideenfluss behindert und man muss ja auch nicht jedes Jahr sowas aufziehen.

Zumal ich dieses Jahr, ja das ANGST-Projekt noch gemacht habe und andere Dinge, die, denke ich, ausreichen sollten. Ich möchte mir dieses Jahr auch nicht mehr so viel aufladen.
Ich werde jetzt einfach den Rest des Jahres fließen lassen, während ich in dem Fluss der Zeit auf dem Rücken dahintreibe und einfach immer dann die Augen schließe, wenn mich irgendwas nervt. Gleitet doch gemeinsam mit mir.

Gerry

1 Kommentar zu „Gerry 365 #334: 30.11. – Der vorletzte Monat ist vorbei“

  1. inhaltslose Blogs?
    Du machst einen Daily Blog und da schreibst du das rein, was dich für diesen Tag interessiert hat oder dir durch den Kopf ging. Das muss kein großes Ding sein, aber inhaltslos ist es trotzdem nicht. Inhaltslos wäre wenn der Tag gar nichts enthalten würde dogger4Shrug

    Kein Weihnachtsprojekt? Kein Adventskalender? Du sagst es selbst, es muss ja nicht jedes Jahr das selbe sein. Dann wäre das ja auch eintönig und evtl. nicht interessant oder Qualitativ. Hauptsache du schaffst es noch bis zum Ende dogger4Hug

    Genieß deine Zeit im Wohnzimmer und Gute Besserung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt dogger4AniNotice dogger4AniBongo
Scroll to Top