Gerry 365 #310: 06.11. – Was für ein Tag, kein Life is strange

Click here for english version

Heute musste ich ja, ausnahmsweise, arbeiten. Is okay. Wenn die Nacht nicht so horrible gewesen wäre. Ich hab echt mies geschlafen. Bin andauernd aufgewacht und einmal sogar mit einem Panikschub.
Ich dachte, ich hätte meine Wecker nicht gestellt und das sie nur wochentags klingeln. So dumm. dogger4Facepalm

Also bin ich dann irgendwann wieder eingeschlafen und um fünf gerädert aufgewacht. Erstmal wach werden, war die Devise. Nur wie, wenn man so müde ist. Hab mich langsam durch mein Internetzeugs getippt. Unter anderem den neuen Endwalker Trailer.
Schon nice. Schade nur, dass das Add-on um 2 Wochen verschoben wurde. Aber dafür können wir Qualität erwarten, wie man es von Final Fantasy XIV gewohnt ist.

Also hieß es irgendwann arbeiten. Und es war viel zu tun. So viel, dass ich leider nicht alles geschafft habe. Aber gut. Es soll ja noch jemand kommen heute. Mal schauen.
Nun hab ich Feierabend und schreibe diesen Blog und bereite gedanklich den Stream vor, was mich dazu bringt, warum ich Life is strange 2 erstmal auf Eis lege.

Ich müsste mein System neu aufsetzen, nur fehlt mir dazu die Zeit und die nötige Vorbereitung. Leider führt LiS 2 dazu, dass mein System komplett durchdreht. Gerade, wenn ich ne weile Spiele, und dann beende, geht gar nichts mehr. Die Engine des Spiels bringt alles ans Limit und glaubt mir, mein PC is alles andere als unfähig.
Es gibt auch einige im Netz die Probleme haben, gerade wenn sie Windows 11 aufgespielt haben. Das Ding ist: Menschen wie ich, die mit ihren Geräten auch arbeiten, brauchen neueste Systeme, um zum Beispiel zu reproduzieren, was bei Kunden evtl. fehlerhaft läuft. Steam is voll von »Bist du dumm Windows 11 zu installieren?« Nein. Aber drauf angewiesen, Bitches!

Ich hab noch ein paar kleine Sachen auf Lager. Heute spielen wir ein Spiel, was noch in der Beta ist, und ich die Streaminglaubnis habe, dann etwas TFT. Und dann … keine Ahnung was genau. Ich hätte da ein Spiel im Auge, aber das is neu und kostet 50 (PC) bzw. 60 (Switch) Euro.
Das vielleicht nächsten Monat. Ach ne, da hab ich Final Fantasy 14. Ach so viele Spiele, so wenig Zeit und Geld.

So. Ich hoffe, ihr habt ein schönes Wochenende und einen entspannten Tag.

Gerry

1 Kommentar zu „Gerry 365 #310: 06.11. – Was für ein Tag, kein Life is strange“

  1. es ist immer blöd, wenn man Sachen an seinem eigenen System testen muss. Bei uns auf Arbeit gibt es dafür VMs die wir nutzen können, problem ist meistens, dass man eher nicht die Zeit hat, diese Sachen dort ausgiebig zu Probieren. Aber wenigstens muss man nicht das eigene System ich nenn es mal “schrotten”
    Aber zum Behindern der Arbeit, haben wir genug eigene Programme und Sachen, womit es bescheidener läuft… dogger4Facepalm

    Eventeull lohnt sich, wenn du dir sowas wie Acronis anschaffst, und wenn dein System Lauffähig ist, ein Abbild erstellst, auf das du ggf. zurück springen kannst, wenn etwas mal wieder nicht so ist, wie erwartet.

    Ich ärger mich eher mit veralteten Windowsversionen und Updaterückstand rum dogger4Facepalm

    Hoffentlich gab es für die Samstagsarbeit wenigstens ein Zuschlag oder Boni dogger4Lurk

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt dogger4AniNotice dogger4AniBongo