Gerry 365 #247: 04.09. – Warum ist Reiseplanung so anstrengend.

Click here for english version

Reisevorbereitungen sind anstrengend. Man muss überlegen, was man alles mitnehmen muss, wann der richtige Zeitpunkt ist und vor allem, wo man unterkommt. Gerade Letzteres ist echt schwierig.
Auch wenn man nur Gast auf Zeit ist, möchte man sich wohlfühlen. Und wenn ich so durch die Inserate für Ferienwohnungen scrolle, sehe ich viel Eiche-rustikal. Und … sorry. Da kann ich mich nicht wohlfühlen.

Und dann gibt es die Wohnungen, die man echt schick findet. Die kosten aber gleich mal 40% mehr. Aber gut. Wer sich wohlfühlen will, muss wohl gut dafür zahlen. Ich denke, man kann damit leben. Das Problem ist, dass man gewisse Gepflogenheiten in Saisongebieten nicht kennt.
Ich bin jemand, der entweder Montag bis Sonntag oder Sonntag bis Sonntag wegfährt. Es gibt aber Appartments, die werden von Samstag bis Samstag z. B. vermietet werden. In unserem Fall z. B. während der Wintersaison.

Muss man wissen. Wusste ich nicht. Ich tu mich so immer schon schwer, mit neuen Unterhaltungen. Gerade bei sowas. Aber das hat so nen bisschen dafür gesorgt, dass mein Gemüt etwas gefallen ist. Evtl. war das nicht niedergeschrieben, weil es sich zwischen Sommer und Winter unterscheidet.
Jaja. Jetzt heißt es erstmal warten, auf Rückmeldung. Denn ich möchte dieses Apartment unbedingt. Es ist sehr modern. Zentral gelegen und hat viel Platz. Die anderen in der Gegend sprachen mich leider so gar nicht an.

Letztendlich fehlt vielen Wohnungen das gewisse Etwas. Ich bin ja sowieso sehr, manchmal vielleicht zu, pingelig bei sowas. Aber wie es aussieht, kriegen wir das Apartment, welches wir auch wollen im Januar.
Im Oktober haben wir sogar ein ganzes Häuschen für uns. Es ist zwar nicht top modern eingerichtet, aber es hat die absolute »Abschalt«-Atmosphäre. Zino und ich waren ja schon da. Und wir haben es geliebt.

Es ist ein Ort, an dem man nicht mehr so extrem auf die Zeit achtet. Es ist ruhig. Man riecht das Meer. Einfach pfotastisch. Ja ich weiß, ich rede aktuell (zu) viel über meine kommenden Urlaube. Aber ich denke auch, dass ich sie mir verdient habe. Und meine Männer sowieso.
Heute Abend geht es übrigens im Stream mit Identitiy V weiter ab 18 oder 19 Uhr. Bis dahin wünsche ich euch allen einen schönen Tag.

Gerry

3 Kommentare zu „Gerry 365 #247: 04.09. – Warum ist Reiseplanung so anstrengend.“

  1. Klingt wirklich komplizierter als man denkt…
    Aber das wichtigste ist, dass man sich dann wohlfühlt und wenn man mal was gefunden hat, wird es beim nächsten Mal auch einfacher dogger4Luv

    Ihr werdet das richtige für euch finden und dann eine tolle Zeit haben dogger4Lurk dogger4Hehe dogger4Comfy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt dogger4AniNotice dogger4AniBongo
Scroll to Top