EVENTS:  Aktuell keine. – Klicke hier um mir einen Themenvorschlag zu schicken.

Gerry 365 #175: 24.06. – PolyWoche: #4 – das macht man doch nur zum Rumzwitschern / Zwitschert ihr alle miteinander?

Click here for english version

Heute gehen wir gleich zwei Aussagen auf den Grund, die dauernd fallen und mich persönlich hier und da echt sauer machen.

Das redest du dir noch nur ein, damit du rumzwitschern kannst.

Gleich vorweg: Ich erkläre das aus meiner Sicht. Ist ja auch mein Blog. Es gibt immer andere Wege, die andere Menschen beschreiten und wie ich schonmal sagte: Jedes »Paar« hat seine eigenen Regeln zu stellen, zu festigen und danach zu leben. Ich rede hier über unsere »Regeln«.

Das Ding ist, selbst wenn ich nicht polyamor empfinden würde, hätte ich von meinem Mann Erlaubnis Dinge zu tun. Ich brauch diese »ausrede« nicht um herumzuflittchen. Ich dürfte es. Doch selbst bevor Zino von meinem Empfinden erzählt habe, habe ich davon nicht gebrauch gemacht. Im Gegenteil.
Auch wenn unsere Beziehung (Und hoffentlich auch irgendwann unsere Ehe dogger4Luv ) wenig körperlich ist, hatte ich nie das Bedürfnis, mit anderen herumzuzwitschern. Denn es hätte mir nichts gebracht. Bzw. nicht viel.
Ich empfinde nahezu keinen Spaß, wenn keine emotionale Bindung vorhanden ist. Natürlich krieg ich einen hoch und irgendwann kommt auch das Grande Finale. Aber es ist dann eher so … Meh.

Ich finde diese Aussage einfach scheiße. Denn damit untergräbt man die Gefühle und Bedürfnisse anderer. Denn eines ist diesen Hohlbirnen nicht bewusst (mir gegenüber zumindest): Wenn es in Deutschland nicht verboten wäre, würde ich meine beiden Jungs heiraten. Denn etwas wichtiges sollte man über die Ehe wissen:

»Liebe und Ehe finden dann statt, wenn Menschen zueinander sagen ’Ich liebe dich, weil ich dich liebe und ich weiß, dass es eine anstrengende Sache werden wird, aber mit dir will ich es tun’«

Dies ist ein abgewandeltes Zitat von Bert Hummel aus Glee Staffel 6 Folge 8. Und genau das ist Polyamorie. Liebe. Es geht nicht primär ums Zwitschern. Zwitschern könnte ich jederzeit. Aber ich will nicht. Ich will das Gefühl haben, gebraucht zu werden, und das Gefühl haben, dass ich jemanden brauche. Und zwar als Ganzes und nicht nur auf den Wurm in meiner Hose reduziert.
Spart euch diesen Spruch einfach. Wenn ihr die Gesamtheit unsere Liebe nicht versteht, ist das zum Vogelnest nicht euer Problem. Es ist niemandes Problem. Nur ihr macht eines daraus.

„Zwitschert ihr auch alle miteinander?“

Ich denke, dass es das definitiv gibt. Aus meiner Recherche weiß ich, dass es bei Hetero-Personen nicht so oft vorkommt. Bei Homo-Personen schon häufiger. Ich persönlich bin, wenn es ums Emotionale geht, eher kein Freund davon, sich zwitschermäßig das Bett zu teilen. Das könnte evtl. daran liegen, dass ich die Zeit mit dem Partner, mit dem ich was mache, genießen möchte. Und das geht bei einem zwitschernden dreier einfach für mich verloren.
Als Hati hier war, fand die tiefergehende Intimität ohne Zino statt. Und es war genau das, was ich wollte. Ich möchte mich nicht dazu zwingen müssen, nur weil Zino mein Erstmann ist, dass er auch immer dabei sein muss. Und glücklicherweise, und dafür Liebe ich ihn noch mehr, hat er auch gar kein Interesse dran.

Allerdings ist unser V eh was besonderes. Ich habe mich, Zino zu liebe, in manchen Situationen sehr zurückgehalten und ihm ist das auch aufgefallen. Und er kam mit Sätzen wie »Du musst dich wegen meiner nicht Zurückhalten. Behandele ihn wie ein Partner. Und wenn du geil bist und ihr im Wohnzimmer seid, ist das Okay«.
Auf diese Frage gibt es keine richtige Antwort. Denn das sind Regeln, die müssen die entsprechenden Vogelfamilien für sich finden. Was ist okay für sie. Was geht zu weit. Wir haben unsere Regeln zum Teil gefunden. Andere Regeln werden sich automatisch ergeben.

Es ist schon etwas schade, dass sich sehr viele Aussagen von Nicht-polyamor-Empfindenden, sich ums Zwitschern drehen. Es geht nicht ums Zwitschern. Es geht um Liebe. Und das solltet ihr langsam raffen.

Gerry

1 Kommentar zu „Gerry 365 #175: 24.06. – PolyWoche: #4 – das macht man doch nur zum Rumzwitschern / Zwitschert ihr alle miteinander?“

  1. dogger4Hi Liebster Gerry dogger4Luv

    Ich winde es immernoch osm das du Erst- und Zweitmann benutzt dogger4UwU
    Wenn ich Polyamorie nur dazu nutzen würde rumzuzwitschern, hätte ich in den letzten Jahrzehnten ziemlich viele Partner angehäuft. Wie krieg ich die nur zur Familienweihnachtsfeier? dogger4Derp

    Wenn man bedenkt, dass ich mehr Bäume außerhalb meiner Beziehungen pflanze als darin, weil die Äcker gerade brach liegen, weil sie sich erholen müssen…. dogger4Hehe ich liebe Metaphern dogger4Derp Meine beiden Männer benötigen nicht so viel Bäume pflanzen wie ich, deswegen ist es ok wenn ich in anderen Gärten arbeite. (wir brauchen noch nen derben rofl sticker lieber Gerry) Heißt aber nicht das ich jeden liebe. Ich habe gerne emotionale Bindung zu meinen Sexpartnern, vertrauen, sympatie… alles wichtig um sich richtig fallen lassen zu können.

    So. Ich geh mir mal die Kokosnüsse von der Palme wedeln. dogger4Lurk

    der Suri dogger4Comfy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dogger4Yay dogger4UwU dogger4Think dogger4Smartass dogger4Smart dogger4Sip dogger4Shrug dogger4Rage dogger4OMG dogger4Notice dogger4NotSure dogger4Nom dogger4Luv dogger4Lurk dogger4Hug dogger4Hi dogger4Hehe dogger4Gib dogger4Gasm dogger4Facepalm dogger4Derp dogger4Cry dogger4Comfy dogger4Butt
Gerry is am Start!
Gerry macht Pause
Scroll to Top